Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10:00 - 18:30 Uhr | Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
Telefonische Beratung: 0 29 32/510 95 70
Ab 50€ Versandkostenfrei nach DE & AT
Air Tight ATH-2A
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
3.600,00 € *

oder Finanzierung mit 24 Monatsraten zu 150,00 € und 0,0% Zinsen

Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) und eff. Jahreszins 0,00 %; Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach .

abzgl. 5% Skonto bei Vorkasse = 3.420,00 € *

inkl. MwSt. kostenloser Versand*

Lieferzeit auf Anfrage Werktage

  • Air-Tight-ATH-2A
Der ATH-2a Übertrager wurde speziell für die Air Tight Tonabnehmer PC-3, PC-1 und PC-1... mehr
Der ATH-2a Übertrager wurde speziell für die Air Tight Tonabnehmer PC-3, PC-1 und PC-1 Supreme entwickelt. Duch Umschalten der Eingangsimpedanz von 2 Ohm auf 40 Ohm sind aber auch alle handelsüblichen hochwertigen Tonabnehmersysteme(Koetsu, Phase Tech, Shelter, u.a.) mit dem Übertrager optimal zu betreiben. Der Air Tight ATH-2a Übertrager verfügt über einen sehr breitbandigen Übertragungsbereich von 15Hz bis über 100 kHz. Nur noch 1 Stück aus unserer Demo verfügbar!
Gewicht: 2,8 kg
Gerätetyp: MC Übertrager
Ausgänge Analog: Cinch Stereo
Eingangsimpedanz: 2 Ohm (für Tonabnehmer mit 0.8 Ohm – 10 Ohm Innenwiederstand), Verstärkung 23 dB,, 40 Ohm Innenwiederstand), Verstärkung 30 dB
Herstellungsland: Japan
Eingänge Analog: 3 x Cinch
Maße: Breite x Höhe x Tiefe: 24 x 18 x 7 cm
Hersteller Garantie: 2 Jahre
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Air Tight ATH-2A"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Air Tight
Der Air Tight Inhaber Atsushi Miura gehört zu den japanischen Entwicklern und Firmeninhabern audiophiler Produkte, die auf eine bemerkenswerte Karriere zurückschauen können und Generationen von Musikliebhabern durch ihr Schaffen begeistert haben.
Geboren wird Miura 1934 und beendet 1956 sein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Sein Faible für Feinmechanik und seine Liebe zur Musik begleiten ihn sein Leben lang.
1956 Miura beginnt seine Tätigkeit bei der Lux Corporation. Sein Aufgabenbereich, die Materialforschung und Materialkontrolle.
1960 Der erste offizielle Luxman Verstärker geht in Produktion. Luxman wird sehr erfolgreich bei Musikliebhabern in aller Welt.
1961 Heirat mit Mari, der Tochter des Lux Corp. Mitbegründers K.Yoshikawa. Miura wird offiziell Mitglied der „Luxman“ Familie.
1968 Miura übernimmt die Abteilung Promotion+Sales für Japan und Übersee und führt die Luxman Produkte in den kommenden Jahren an die Weltspitze.
1982 Lux Audio wird an Alpine verkauft. Günstigere Produktionskosten der IC-Technologie führen dazu das Luxman Geräte zukünftig nicht mehr in Röhrentechnik hergestellt werden. Miura setzt weiterhin auf die alte Technologie der Röhre, von der er nach wie vor überzeugt ist.
1985 Miura verlässt die Lux Corp. um seinen Weg weiter zu verfolgen. Der erste Prototyp des ATM-1 entsteht. Die Bezeichnung Air Tight ATM-1 steht für Main Amplifier 1.
1986 Gründung der Fa. A+M Limited. Abgeleitet aus den Kürzeln der Gründungsmitglieder Atsushi Miura und Masami Ishiguro. Die gemeinsame Entwicklung befindet sich in der Werkstatt in Osaka.
Die Produktlinie der A+M Limited entsteht: AIR TIGHT, steht für "feste Luft/best tight bass", was soviel wie bester stabiler Tiefton/Bass (einem Erkennungsmerkmal aller Air Tight Verstärker) bedeutet.
Miura und Ishiguro definieren folgende Ziele für ihr gemeinsames Schaffen:
Höchste Musikwiedergabetreue durch Röhrentechnologie mit eigenen Schaltungskonzepten.
Einsatz von Bauteilen höchster Qualität und Kontinuität. Keine Verwendung von NOS Bauteilen.
Zuletzt angesehen