Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10:00 - 18:30 Uhr | Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
Telefonische Beratung: 0 29 32/510 95 70
Ab 50€ Versandkostenfrei nach DE & AT

Concerto No.5 Bruch Scottish Fantasy Hybrid SACD

Concerto No.5 Bruch Scottish Fantasy Hybrid SACD
34,12 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • CAPC2603SA
Jascha Heifetz spielt die Violine auf diesen beiden Aufnahmen aus dem Jahr 1961, die in England... mehr

Jascha Heifetz spielt die Violine auf diesen beiden Aufnahmen aus dem Jahr 1961, die in England entstanden. Er war es auch, der sich für die ungewöhnliche Kombination der beiden Kompositionen für Geige entschied. Das Violinkonzert Nr.  5 von Henri Vieuxtemps gehört zu den seltener gespielten Werken und in der Version mit allen drei Sätzen ist es wohl noch seltener aufgenommen worden. Die bekannteren schottischen Fantasien von Bruch zeigen die Tendenz dieser Zeit, in einem Konzert genug Stoff für eine ganze Sinfonie unterzubringen.

Das Reissue für Analogue Productions wurde von Ryan Smith bei Sterling Sound in New York neu gemastert und basiert auf den analogen Stereobändern.  Die ursprüngliche Aufnahme erschien unter dem Red Seal Label von RCA.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Concerto No.5 Bruch Scottish Fantasy Hybrid SACD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen