Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10:00 - 18:30 Uhr | Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
Telefonische Beratung: 0 29 32/510 95 70
Ab 50€ Versandkostenfrei nach DE & AT

Josef Krips & London Symphony Orchestra - Franz Schubert: Symphony No. 9 in C Major Hybrid SACD

Josef Krips & London Symphony Orchestra - Franz Schubert: Symphony No. 9 in C Major Hybrid SACD
37,04 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Werktage

  • CAPC2045SA
Der österreichische Dirigent Josef Krips gehörte zu den großen Vertretern der... mehr

Der österreichische Dirigent Josef Krips gehörte zu den großen Vertretern der Wiener Schule. Bereits mit 19 Jahren begann er seine Dirigentenlaufbahn als Assistent von Felix Weingartner an der Wiener Volksoper. Unterbrochen vom 2. Weltkrieg durfte er 1945 als einer der Wenigen, die nicht mit den Nazis kollaboriert hatten, seine Arbeit schnell wieder aufnehmen und leitete verschiedene renommierte Orchester, darunter von 1950 bis 1954 das London Symphony. Mit ihm spielte er auch 1958 in der Londoner Kingsway Hall diese Aufnahmen von Franz Schuberts "Großer" ein, dessen letzter Sinfonie.

Das Remastering für Analogue Productions übernahm Willem Makee.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Titel

1. 1st Mov. Andante – Allegro ma non troppo

2. 2nd Mov. Andante con moto

3. 3rd Mov. Scherzo (allegro vivace)

4. 4th Mov. Allegro vivace

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Josef Krips & London Symphony Orchestra - Franz Schubert: Symphony No. 9 in C Major Hybrid SACD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen